TSV Doppeleiche Jagel e.V.

 

Willkommen beim TSV Jagel

Aktuelles

16.10.2016
Bilderaustausch
(Wanderer)
Sole mio 14.30 Uhr

28.10.2016
Laternenumzug
Gemeindezentrum 18.45 Uhr

Besucher seit 01.08.2008: 
Zur Zeit Online: 2
Heute sind es: 2
Gestern waren es: 58
Tagesrekord: 218
Besucher Gesamt: 116232
Seitenaufrufe: 221912

Vereinslogo

Herzlich Willkommen

beim

TSV Doppeleiche Jagel






Wanderer im August in den Spessart

Wanderer im August in den Spessart

JAGEL. Vom 12. bis 21. August findet in diesem Jahr die "große" Tour der Wanderabteilung des TSV Doppeleiche Jagel statt. Ziel ist Frammersbach im Spessart.

Mit dem Reisedienst Bölck wird am Freitagmorgen die Fahrt beginnen. Auf der BAB 7 zwischen Hamburg und Hannover heißt es dann "Stop" zum "Frühstück nach Jageler Art".

Am frühen Nachmittag wird dann auf die BAB 66 gewechselt und über Bad Orb am frühen Abend das Hotel erreicht werden. Auf dem Programm stehen Teilnahmen an zwei IVV-Wanderveranstaltungen, Rundfahrten durch den Hochspessart, Sieben-Tälerfahrt, Stadtbesichtigungen in Aschaffenburg und Löhr, Schifffahrt auf dem Main und vieles mehr.

Dann heißt es schon wieder "packen" und nach dem Frühstück am Sonntag wird die Rückreise angetreten.--- In den Abendstunden wird man Jagel erreichen und schon jetzt ist sicher, "es wird wieder eine schöne Fahrt."

Es sind noch wenige Plätze frei, bei Interesse: 04624 - 1485 ew


Zum 15. Mal Ferienspaß mit Günni

Torwandschießen, Fußballtennis und vieles mehr

Ferienspaß mit Günni

JAGEL.
Zum 15. Mal lädt "Günni" Kruse in Zusammenarbeit der Vereine FC Haddeby 04 und TSV Doppeleiche Jagel zum Ferienspaß während der Sommerferien nach Jagel ins Sportzentrum ein.

Dann wird wieder eine kleine Zeltstadt aufgebaut, Spielfelder markiert und andere Vorbereitungen getroffen.

Im Alter von 5 bis 15 Jahren darf hier jeder mitmachen, egal – ob Mädchen oder Junge!

Grundidee ist wieder, Kindern und Jugendlichen während der Sommerferien die Gelegenheit für allgemeinen Spaß und Lust am Fußball zu bieten. Der Spaß steht hierbei im Vordergrund. Es ist keine „Talentsuche“. Unterstützt wird "Günni" von erfahrenen Jugendtrainern und Betreuern.

Die Planung der Veranstaltung weiß man durch "Günni" sichergestellt.

So werden lockere Trainingseinheiten, Torwandschießen, Fußballtennis und andere interessante Dinge mit und ohne Ball angeboten.

Am Mittwoch, 24.; Donnerstag, 25. und Freitag, 28. laufen die Spiele von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr; am Sonnabend, 27. August von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Für den Sonntag, 28. August gibt es kurzfristig eine Absprache.

Anmelden können sich die Jugendlichen auch für einzelne Tage bei "Günni" unter der Telefonnummer 04624 – 1347. ew














.