TSV Doppeleiche Jagel e.V. von 1958

 

Ferienspaß 2009 mit " Günni" - TSV Doppeleiche Jagel e.V.

Besucher seit 01.08.2008: 
Zur Zeit Online: 1
Heute sind es: 12
Gestern waren es: 48
Tagesrekord: 291
Besucher Gesamt: 168135
Seitenaufrufe: 326748

Ferienspaß mit " Günni" Kruse 2009

Vier erlebnisreiche und begeisternde Tage rund um den Fußball sind für eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen zu Ende gegangen. Im Rahmen der schon traditionellen Aktion "Ferienspaß" des FC Haddeby 04 fanden bereits zum achtenmal die "fußballtollen" Tage auf den Sportanlagen in Jagel statt. Die Grundidee, Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien die Gelegenheit für Spaß und Spiel am Fußball zu bieten, war auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg. Da der Spaß im Vordergrund steht, finden sich auch kleine Talente ein, die sonst nicht so viele Berührungspunkte zum Fußball haben. Von Mittwoch, den 05. August, bis zum Sonnabend, den 08. August, nahmen täglich über 60 eifrige Kicker im Alter von 5-15 Jahren an dem von "Günni" Kruse ins Leben gerufenen Ferienspaß teil. Angeleitet von erfahrenen Jugendtrainern und –betreuern und basierend auf der hervorragenden Planung und Leitung durch "uns Günni" wurden bei 4 Tagen "Kaiserwetter" viele spannende und lehrreiche Einheiten auf den toll vorbereiteten Sportplätzen absolviert.


Ferienspaß mit Günni Kruse
Ferienspaß mit Günni Kruse
Ferienspaß mit Günni Kruse
Neben zahlreichen lockeren Trainingseinheiten und Klassikern wie Torwandschiessen oder Fußballtennis, wurden verschiedene Übungsparcours absolviert und natürlich reichlich Fußball gespielt. Geschicklichkeit war gefragt beim "Klodeckelschießen", einer phantasievollen Neuentwicklung zum Trainieren von Treffsicherheit und Ballgefühl. Erstmalig wurde ein Fußballzehnkampf absolviert. Baseball wurde nach Fußballregeln gespielt. Der schussgewaltigste Teilnehmer ("Haddeby-Hammer") wurde ermittelt. Aber auch festgestellt, wer in der Lage ist, vorgegebene Geschwindigkeiten zu schießen. Zwischen den einzelnen Einheiten stärkten sich die Kicker in den schattenspendenden Zelten, in denen reichlich Getränke und gesunde Sportlernahrung ausgegeben wurden. Den fußballerischen Höhepunkt stellte das "Straßenmannschaftsturnier" am Abschlusstag dar. Gemischte Teams aller Teilnehmer und Altersklassen spielten in der "Stroharena" auf und setzten soeben erlerntes in die Tat um. In einer Ko-Runde wurden viele spannende und auch umkämpfte Partien ausgetragen. Hohes Spieltempo war dabei garantiert, denn die Arena bot umlaufende Bande, die den Ball dauerhaft im Spiel hielt. Als Turniersieger wurden Kevin Holstein, Hannes und Max Hansen, Torben Hilmers, Jan Ole Tönjes, Sven Thomsen und Markus Nahs gefeiert. Alle Teilnehmer des Ferienspaß konnten sich über eine Urkunde und eine Medaille freuen. Weitere Urkunden und Pokale für die verschiedenen Disziplinen wurden im gemeinsamen Abschlusskreis bejubelt und das offizielle Programm damit in gebührendem Rahmen abgeschlossen. Strahlender Sonnenschein? Wunderbar! Schnell eine Zeltstadt aufgebaut, Bälle und Grill... alles da. Mit Zustimmung der Eltern quartierten sich über 20 Kinder ein, um das Programm noch weiter auszukosten. Ein Spiel gegen die Trainer und Eltern sollte es sein. Und das unter Flutlicht. Ferienspaß mit Günni Kruse
Ferienspaß mit Günni Kruse
Ferienspaß mit Günni Kruse