TSV Doppeleiche Jagel e.V. Wandergruppe

 

Mit der Wandergruppe auf Usedom 2010


Besucher seit 01.08.2008: 
Zur Zeit Online: 1
Heute sind es: 20
Gestern waren es: 138
Tagesrekord: 291
Besucher Gesamt: 176653
Seitenaufrufe: 345122

Mit der Wandergruppe auf Usedom 2010

JAGEL.
Den Jahresausflug 2010 führte die Wandergruppe des TSV Doppeleiche Jagel mit der ersten Busgruppe im Juni durch.

Acht Tage auf der schönen Insel USEDOM waren angesagt. Fuhr man hier am Morgen noch bei Regen und nur 9 Grad + aus Jagel ab, so klarte es am Tage auf und am Ankunftsort Heringsdorf, dem Hotel "Residenz" lugte die Sonne kurz durch die Wolken und es erwärmte sich.

Nach dem Frühstück und schon bei Sonnenschein stellte sich der Reiseführer Günter Gehrke vor und man unternahm eine Schiffsfahrt nach Misdroy in Polen und holte sich den ersten Sonnenbrand. So ging es weiter.

Wir erfuhren Wesentliches über die Insel und ihre Bewohner, Entstehung und Entwicklung, - Günter Gehrke wusste uns in seinen Bann zu ziehen. Es folgte eine Inselrundfahrt des nördlichen Teils mit Ziel Peenemünde, der ehemaligen Heeresversuchsanstalt der Raketentechnologie, eine Fahrt nach Stralsund zum "Wale-gucken" ins OZEANEUM in Stralsund, eine Rundfahrt über den südlichen Teil der Insel, Wanderungen, mit der "Bimmelbahn" durch die "Kaiserbäder" mit Freizeit - Shopping und anderes mehr.

Insgesamt war dies wieder eine absolut gelungene Fahrt, die mit einer zweiten Reisegruppe nochmals im September durchgeführt wird. Alle Teilnehmer freuen sich schon auf den Bilderaustausch, der im November im "Sole mio" in Jagel stattfindet und als Neuerung mit einem gemeinsamen "Frühstück" um 10.00 Uhr beginnt.

Hier werden dann die Erinnerungen ausgetauscht und schließlich werden Otto Henningsen und Ewald Kraeft die Fahrt im 33ßigsten Jahr vorstellen. Diese geht für 13 Tage nach Luxemburg und man wird in der Eifel, in der Nähe von Bitburg, wohnen. Tagesausflüge mit entsprechendem Programm wird den Mitreisenden dann wieder geboten.



Mit sportlichem Gruß


Ewald Kraeft












.